Was muss man tun, um Flugbegleiter zu werden?

Eure Kinderfrage des Monats Juli (2015)
Lukas, 12 Jahre

Flugbegleiter(in) ist ein besonders spannender und abwechslungsreicher Beruf. Was muss man aber tun, um Flugbegleiter(in) zu werden?

Die Antwort hierauf ist von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich. Flugbegleiter ist nämlich kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Das heißt, es gibt keine festen Regeln für die Ausbildung. Wir erklären dir jetzt, wie du Flugbegleiterin oder Flugbegleiter bei Lufthansa werden kannst:

Zunächst bewirbst du dich wie bei jeder anderen Berufsausbildung auch. Dazu gehört auf jeden Fall dein Schulabschlusszeugnis (Abitur oder mittlere Reife)! Wenn du alle grundsätzlichen Voraussetzungen erfüllst, nimmst du an einem Online-Test teil, den du bestehen musst. Danach folgt noch ein telefonisches Interview. Wenn alles passt, wirst du zu einem Auswahltag in Frankfurt eingeladen. Dort warten unter anderem ein Englischtest und Einzelgespräche auf dich, um dich kennenzulernen und einzuschätzen.

Wer den Auswahltag erfolgreich besteht, darf danach eine 12-wöchige Schulung mitmachen. Dort wird den zukünftigen Flugbegleitern alles beigebracht, was sie für den Job brauchen. Dazu gehören auch einige Testflüge, um das Gelernte zu üben. Auch eine medizinische Untersuchung folgt noch. Danach können die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter schon in ihren neuen Job einsteigen.

Hier noch einige der wichtigsten Voraussetzungen für die Ausbildung:

  • eine abgeschlossene Schulausbildung (Abitur oder Realschulabschluss)
  • fließend Deutsch und Englisch sprechen
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mindestgröße: 1,60 m
  • Sehschärfe zwischen +/- 5 Dioptrien
  • gepflegtes Äußeres
  • keine sichtbaren Tattoos oder Piercings
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und Auslandseinsätzen
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • freundliche Art, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein



Übrigens: Flugbegleiter mit viel Arbeitserfahrung können auch zum „Purser“ werden. Das ist der Chef der Flugbegleiter an Bord. Mehr zum Thema Flugbegleiter, welche Aufgaben sie haben und zu weiteren spannenden Berufen findest du hier:
Berufe in der Luftfahrt