Mit Lu und Cosmo um die Welt

Lufthansa Kindermenüs – von Kindern ausgewählt und für superlecker befunden

Die beiden Freunde Lu und Cosmo sind wieder einmal an Bord der Lufthansa, um auf große Reise zu gehen. Da ertönt plötzlich ein tiefes, brummendes Geräusch aus Cosmos Richtung, und Lu fragt besorgt: „Cosmo, ist alles in Ordnung mit dir, oder hast du etwa einen kleinen Kuschelbrummbären im Handgepäck versteckt?“

„Nein, alles gut, ich fühle mich super, aber jedes Mal wenn wir abheben, dauert es nur kurze Zeit, und schon bekomme ich riesigen Hunger, und mein Magen knurrt wie wild.“

Da muss Lu laut lachen: „Na, und das, obwohl du noch nicht mal selbst fliegen musst. Aber das kann ich gut verstehen. Reisen macht hungrig. Bestimmt gibt es bald was sehr Leckeres für dich.“
„Ja“, erwidert Cosmo, „bestimmt, aber das ist doch dann so ein Erwachsenen-Essen. Da sind immer so viele Sachen dabei, die ich nicht so gern mag.“

„Ach Cosmo, jetzt sind wir schon so viele Tausend Kilometer mit Lufthansa geflogen und du vergisst es immer wieder – wir können bei Lufthansa doch wie die Kinder ein extra Kindermenü bekommen!“

„Oh super, hier kochen Kinder für uns an Bord? Haben die auch so eine Kinderküche wie zu Hause?“

„Nein, gekocht wird hier gar nicht an Bord. Dafür gibt es nicht genug Platz, und das ganze Kochen, Brutzeln und Blubbern wäre auch gegen die Sicherheitsbestimmungen. Alles, was die kleinen und großen Passagiere Leckeres an Bord serviert bekommen, wird vorher in speziellen Küchen am Boden zubereitet. Egal ob deftige Gerichte, Salate, Sandwiches oder Süßspeisen.“

„Also kochen die Kinder unsere Kindermenüs in einer großen Küche am Boden?!“, hakt Cosmo nach.

„Nein, das machen Köchinnen und Köche, die extra dafür ausgebildet wurden. Diese Köche heißen auch ,Sky Chefs‘, weil sie für die Lufthansa Tochterfirma LSG Sky Chefs arbeiten. Die wissen ziemlich gut über die Besonderheiten von Essen beim Fliegen Bescheid. Sie salzen ihre Gerichte zum Beispiel mehr als andere Köche. Denn wenn man fliegt, verändert der niedrigere Luftdruck in der Flugzeugkabine unser Geschmacksempfinden. Deshalb ist das Flugzeugessen stärker gewürzt als das Essen am Boden. Und deswegen trinken auch viele Erwachsene so gerne Tomatensaft beim Fliegen, obwohl sie ihn am Boden gar nicht mal so lecker finden.

Und, lieber Cosmo, natürlich sind die Sky Chefs keine Kinder. Aber: Kinder sind es tatsächlich, die sich gemeinsam mit einer ganz besonderen Köchin die aktuellen Lufthansa Kindermenüs ausgedacht haben. Diese Köchin heißt Sybille Schönberger und ist superbekannt, weil die ganz toll kochen kann. Die Kindergerichte sehen nicht nur schön bunt aus und schmecken super, sie sind auch richtig gesund. Und: Sie haben gaaanz tolle Namen, wie zum Beispiel Regenbogensalat und Raketenwürstchen!“

„Boah, toll, Raketenwürstchen!“ Cosmo blickt sich aufgeregt um: „Wann kommt endlich die Flugbegleiterin? Die Raketenwürstchen müssen sofort in Startposition gebracht werden, und einen Regenbogen wollte ich schon immer mal verspeisen!“

Cosmo lacht: „Du, wenn dein Magen gleich noch lauter knurrt, kommt die Flugbegleiterin eh sofort direkt zu dir mit einem Tablett voller leckerer Kindergerichte.“

Du willst auch die bunten und leckeren Kindermenüs von Sybille Schönberger probieren? Kein Problem! Diese sind auf einigen Europa- und allen Langstreckenflügen von Lufthansa erhältlich. Deine Eltern können dein Lieblingsmenü bis zu 24 Stunden vor Abflug online unter LH.com oder im Lufthansa Service Center unter

+49 69 - 86 799 799 buchen.