Die Sicherheitskontrolle

Die Sicherheitskontrolle



Die Sicherheitskontrolle ist an jedem Flughafen besonders wichtig. Bevor du hineingehst, überprüfen Beamte deinen Ausweis und die Bordkarte. Dann kontrolliert eine Durchleuchtungsanlage dein Handgepäck. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, gefährliche und spitze Gegenstände (z. B. Messer, Scheren etc.) sowie Flüssigkeiten über 100 ml mit an Bord zu nehmen.



Während das Gepäck durchleuchtet wird, gehst du durch den Metalldetektor. Ertönt ein Signal, wird eine Nachkontrolle mit einer Handsonde durchgeführt. Wenn alles in Ordnung ist, darfst du weiter zu deinem Gate gehen.
Die Bestimmungen zu den gefährlichen Gegenständen findest du hier: Gefährliche Gegenstände