Fluggerätmechaniker/-in

Fluggerätmechaniker/-in

Der Fluggerätmechaniker trägt die Verantwortung für das Herz des Flugzeugs

Ein Fluggerätmechaniker arbeitet in der Herstellung, der Wartung und der Instandsetzung von Flugzeugen und deren Systemen. Er ist also dafür zuständig, dass Flugzeuge funktionieren und zuverlässig sind. Deshalb darf er sich bei der Arbeit keine Fehler erlauben, sonst bleibt schnell ein Flugzeug ungeplant am Boden stehen, was immense Kosten zur Folge hat.
Für diesen Beruf brauchst du mathematisches Verständnis und handwerkliches Geschick, denn hier wird viel geschraubt und gemessen. Technische Zeichnungen sind die Vorlage, um Einzelteile zusammenzubauen oder große Teile zu montieren. Dabei muss man sich sehr konzentrieren und genau arbeiten, damit am Ende alles passt und sicher ist. Das Bedienen großer und spezieller Maschinen und Werkzeuge gehört genauso zum Aufgabenspektrum wie das Überwachen verschiedener automatisierter Vorgänge.

Es gibt drei verschiedene Fachrichtungen für Fluggerätmechaniker:


Instandhaltungstechnik

Jedes Flugzeug muss regelmäßig überholt und gewartet werden. Eine Überholung bedeutet tiefe Eingriffe, bei denen das Flugzeug und seine Systeme zu großen Teilen demontiert werden. Wartung bezeichnet die regelmäßige Kontrolle im laufenden Flugbetrieb. Reifen werden gar nicht gewartet, sondern nur kontrolliert und bei starker Abnutzung direkt getauscht.

Triebwerkstechnik

Hier werden die Triebwerke ganz genau getestet und Teile davon repariert oder ersetzt. Das Triebwerk ist der Antriebsmotor des Flugzeugs und muss besonders gut überprüft werden.





Fertigungstechnik

In diesem Bereich bauen und reparieren die Mechaniker sogenannte Strukturelemente für die Flugzeuge. Wenn ein Flugzeug oft fliegt, kann sich ein Teil schon mal abnutzen oder kaputtgehen.

Übrigens: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fluggerätmechaniker zu werden. Bei der Lufthansa Technik AG dauert die Ausbildung im Bereich Instandhaltungstechnik z. B. 3,5 Jahre. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr wirst du hier schon direkt am Flugzeug oder in den Fachwerkstätten eingesetzt.

Alle Infos auf einen Blick findest du hier: Jobs & Karriere


Du weißt noch nicht, welcher Beruf bei der Lufthansa am besten zu dir passt? Dann mach doch einfach beim Spiel zur Berufsorientierung mit!