Wie kommt das Essen ins Flugzeug?

Eure Kinderfrage des Monats Mai
Christiane, 9 Jahre

Wenn du schon einmal geflogen bist, hast du sicher auch etwas Leckeres zu essen bekommen. Je nachdem wie lange der Flug dauert ist das manchmal nur ein kleiner Snack oder aber ein komplettes Menü. Wie aber funktioniert das mit dem Essen? Steht ein Koch im Flugzeug und bereitet alles frisch zu?
Die Antwort lautet meistens nein. Stattdessen gibt es sogenannte Catering-Unternehmen, die für das Essen verantwortlich sind. Catering bedeutet übrigens Verpflegung.

Bei Austrian Airlines heißt dieses Unternehmen DO & CO. In dem Unternehmen werden die Mahlzeiten zunächst hergestellt und direkt im Anschluss auf wenige Grad Celsius abgekühlt. Besonders wichtig: Die Portionen müssen alle gleich aussehen und gleich groß sein – so wird im Flugzeug auch keiner neidisch auf die große Portion seines Nachbarn. Dann wird das Essen in Rollwägen (Trolleys) gepackt. Ein Hubwagen – eine Art LKW – bringt die Trolleys dann zum Flugzeug, wo sie eingeladen werden.

Austrian Airlines gehört zu einigen wenigen Fluglinien, bei denen auf Langstreckenflügen das Essen an Bord von einem echten Koch im Flugzeug zubereitet und angerichtet wird – allerdings nur, wenn ihr in der Business Class fliegt. Ganz schön cool, oder?
Besonders praktisch: Die Tabletts, auf denen das Essen serviert wird, werden vor dem Flug schon ganz genau vorbereitet. Besteck, Geschirr und kalte Gerichte werden an den richtigen Platz gelegt, so dass die Flugbegleiter später nur noch die warmen Hauptgerichte dazu stellen müssen. Diese werden im Flugzeug in der Galley (der Bordküche) nur noch erwärmt.


Übrigens: Auf Flughöhe schmeckt uns Essen tatsächlich anders, weil der niedrige Druck unser Geschmacksempfinden verändert. Deshalb ist das Flugzeugessen stärker gewürzt als das Essen am Boden. Viele Erwachsene trinken aus diesem Grund im Flugzeug gerne einen Tomatensaft. Bei Niederdruck in der Flugzeugkabine schmeckt der Tomatensaft viel besser.

Bei den meisten Fluglinien kann man zwischen verschiedenen Mahlzeiten auswählen. Außerdem sind auch Sonderwünsche wie Mahlzeiten ohne Fleisch oder ohne Milchprodukte kein Problem. Bei der Buchung eures Austrian Fluges können deine Eltern einfach das richtige Essen auswählen. Für euch Kinder gibt es immer tolle Kindermenüs, die extra so gemacht sind, dass sie euch besonders gut schmecken.

Viel Spaß und guten Appetit bei deinem nächsten Flug mit Austrian Airlines!