Web Bordkarte bei Check-in über das Internet

1 Name: Dein Name
2 ETKT: Die Ticketnummer
3 Flight: Die Reisedetails, also die Flugnummer, das Flugdatum und die Strecke. Hier am Beispiel von Austrian Airlines (OS) Flug 071 am 21. November von Wien (VIE) nach Toronto (YYZ). Jede Fluggesellschaft hat einen solchen Airline-Code, der aus zwei Buchstaben besteht. Ebenso hat jeder Flughafen sein eigenes Kürzel.
4 From: Hier siehst du noch einmal ausgeschrieben die Flugstrecke.
5 Departing: Die Abflugdetails, also Datum und Uhrzeit des Abflugs
6 Flight: Nochmals Information zur Flugnummer und Fluggesellschaft
7 Gate: Der Flugsteig, von dem aus du dein Flugzeug betrittst
8 Boarding Time: Die Zeit, zu der der Einlass ins Flugzeug beginnt
9 Seat: Deine Sitzplatznummer
10 Class: Die Beförderungsklasse. M steht für Economy Class (das entspricht etwa der 2. Klasse im Zug), C für Business Class (1. Klasse im Zug). Die Beförderungsklassen sind wiederum in verschiedene Buchungsklassen (siehe Punkt 4) unterteilt.



11 Status (wenn vorhanden): Dein Status innerhalb des Miles & More Programms, wenn du Teilnehmer dort bist. Es wird unterschieden zwischen

- HON = HON Circle Member (Star Alliance Gold Status und höchster Status im Miles & More Programm)

- SEN = Senator Karte (Star Alliance Gold Status)

- FTL = Frequent Traveller Karte (Star Alliance Silber Status)

- 2-stelliger Flugliniencode*G = Star Alliance Gold Karte der entsprechenden Fluggesellschaft

- 2-stelliger Flugliniencode*S = Star Alliance Silber Karte der entsprechenden Fluggesellschaft

- M/M = Basis Karte Miles & More

12 Boarding Nummer: Die Boarding Nummer zeigt an, in welcher Reihenfolge die Passagiere eingecheckt haben.